Ihr wisst es ja: ich bin immer für ein neues Hobby zu haben. Seitdem ich bei Instagram diese Accounts hier entdeckt habe, bilde ich mir ein, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis ich alles, aber auch alles, was ich in die Finger bekomme, genau so schön beschriften kann…

…Ist es aber nicht. Denn ich folge den Accounts schon länger und noch konnte ich keine Verbesserung in meiner Schrift feststellen – auch nicht wenn ich mir größte Mühe gebe… Wobei ich den Zettel oben für einen ersten Versucht wirklich nicht schlecht finde 🙂

Von nichts kommt also nichts. Leider. Wenn sich hier also etwas ändern soll, muss ich etwas dafür tun – z.B. einen Kurs besuchen, mit Tutorials üben oder Lernmaterial kaufen. Und da Kalligraphie lernen recht oben auf meine Liste steht, habe ich mich auf die Suche gemacht:

Kalligraphie lernen – Schönschrift für Anfänger

Online-Kurse

Auf stilllovecalligraphy hat man einige Workshops zur Auswahl. Für 130 Dollar bekommt man sowohl den Online-Workshop als auch einen Kalligraphie-Kit für den Start in Sachen Schönschrift. Neben 34 Tagen Zeit, online auf die Lernmaterialien zuzugreifen, bekommt man noch Papier und allerlei Spitzen und Zeugs, das man für den Kurs braucht.

Wer es wirklich ernst meint und mehr als nur reinschnuppern möchte, dem sei die Master Class von Sean McCabe ans Herz gelegt. In unzähligen Videos lernt man alles von der Anatomie der Schriften über die verschiedenen Werkzeuge, die man für die Kalligraphie braucht bis hin zur Digitalisierung von Handschriften. Insbesondere für Designer ist der Kurs sehr interessant: auch Themen wie die Preisgestaltung eines handgemachten Logos, wie man Kunden ans Land zieht oder Vertragliches regelt werden behandelt. Mit $299 ist man dabei.

Tutorials

Pinterest und Youtube sind nur zwei von unzähligen Quellen um durch Tutorials mehr über Handschrift und Kalligraphie zu lernen.
Schon lange keine „echte“ Post mehr geschrieben? Dann wird es Zeit: Hier werden 6 Ideen gezeigt, wie man Umschläge schöner gestalten kann.
Mit diesen Tipps kann man seine Handschrift verbessern – Hauptsache man bleibt am Ball.
Wer einen Schritt weiter gehen möchte, kann seine Schrift digitalisieren und in Illustrator zu einer schönen digitalen Arbeit verfeinern. Wie das geht, zeigt dieses Youtube-Tutorial.

Kalligraphie-Kits kaufen

Auf Etsy und DaWanda gibt es einige Kalligraphie-Kits zu bezahlbaren Preisen. Für ca. 30€ bekommt man je nach Kit Anleitung, Übungszettel, verschiedene Spitzen, Tinten und schönes Papier, damit man sofort loslegen kann.
Beispiele dafür sind das Kit Starting White Calligraphy von Emilie Friday, das Calligraphy Starter Kit von Alice Gabb (für mich das schönste Kit) oder das von Linea Carta.
Allerdings sind diese auf Englisch.
Wer lieber auf Deutsch lernt, könnte das DIY-Kit-Magic-Caligrafia* ausprobieren. Die Unterlagen sehen wirklich sehr ansprechend aus, ein Versuch scheint es Wert zu sein 🙂

Wie schaut es bei euch aus? Habt ihr euch vorgenommen, dieses Jahr etwas ganz Neues zu lernen?

* Dieser Post enthält einen Affiliate-Link.