Unglaublich, gestern noch Silvester gefeiert und heute schon fast Mitte des Jahres 😃 Ich hoffe ihr verbringt einen entspannten Feiertag und lasst alle fünfe gerade sein – wir tun es jedenfalls. Die freie Zeit nutzen wir dafür, uns auf die kommenden Wochenenden zu freuen:

Hafengeburtstag

Vom 05. bis zum 07. feiert der Hamburger Hafen seinen 828. Geburtstag. Alles Gute!
Genau die richtige Veranstaltung für uns, die wir gerne mit Kind und Hund eine ruhige Kugel schieben 😃 Aber diesmal haben wir ein ganz besonderes Geschenk bekommen: wir gehen auf einer Barkasse brunchen und schauen uns das Spektakel vom Wasser aus an. Wer mit möchte, vielleicht sind hier noch Plätze frei 😃

Blütenfeste auf dem Obsthof

Der Lütte ist stolzer Pate eines Apfelbaumes, der auf dem Obsthof der Familie Bey steht. Hier finden am 07.05 und am 14.05 die Blütenfest-Sonntage mit kostenlosen Führungen zu den Themen rund um Blüten und Bienen statt. Für alle Kleinen bestimmt total interessant. Wir waren letztes Jahr zur Apfelernte dort und sind total begeistert. Die Äpfel sind unendlich lecker und wir haben daraus Apfelpfannkuchen, Apfelchutney mit Datteln und Rosinen sowie Apfelmarmelade mit Schuss gemacht. Von daher freue ich mich zu sehen wie es den kleinen Schätzen geht, die uns zum Herbst solche Leckereien beschert haben.

Workshop mit Svenja Walter

Wow. Mein ganz persönlicher Traum geht in Erfüllung! Ich gehe nach München um mich von meiner Svenja inspirieren zu lassen. Beim Workshop Light up your future werde ich einen Tag lang von den Allerbesten lernen – ich kann es kaum erwarten. Der Termin war innerhalb von keinen zwei Stunden ausgebucht, aber die nächsten stehen schon fest. Kann ich jedem nur ans Herz legen. Auch wenn ich noch nicht weiß wie es wird, bin ich mir zu 100% sicher – es wird unendlich gut.

Kulturelle Landpartie

Das größte selbstorganisierte Kulturfestival Norddeutschlands steigt vom 25. Mai bis zum 05. Juni und wir sind natürlich dabei. Für 10 Tage wird das Wendland zu einem Ort der Begnung und des Austausches. Künstler und Handwerker öffnen ihre Scheunen, Ställe und Höfe und man kann Kultur hautnah erleben.
Wir sind meistens über das Wochenende dort, schlafen im Bus und fahren mit dem Fahrrad von einem Dorf zum anderen (über 90 Dörfer nehmen daran teil). Jedes Dorf hat verschiedene Veranstaltungen, allen voran Mützingen mit dem Festival Mützingenta.
Wer sich das anschauen möchte, findet auf der Website alle Infos und kann dort auch das Programmheft bestellen.

Und wie sieht der Mai bei euch aus? Worauf freut ihr euch am meisten?