Featured

Fräulein Porzellan

Ich habe euch Zeit gegeben, mich zu fragen, ob es wirklich mein ernst war, am 24. eine Niete zu verschenken. Ihr habt es nicht getan. Und weil ich überhaupt nicht nachtragend bin, erzähle ich euch es trotzdem. Als erstes vorweg: versucht es nicht zu Hause. Es ist ganz und gar nicht gut angekommen. Also, die Niete jetzt. Ich habe wirklich damit gerechnet, dass wenigstens die doch meiner Meinung nach sehr lustige Idee gewürdigt werden würde. Nein, war nicht der Fall. Zumindest nicht sofort...

24

Vorfreude ist die schönste Freude. Ein letztes Mal das Türchen (in diesem Fall Schächtelchen) aufmachen, ein letztes Mal voller Neugierde das Geschenk langsam auspacken. Ja, ich würde sagen, ich habe mich dieses Jahr selbst übertroffen, heute nochmal ganz besonders. Hier seht ihr den Gipfel aller weihnachtlichen Gefühle wie Liebe, Frieden, Zuwendung und Aufmerksamkeit...

Kai

Weiter gehts mit Kai. Kai habe ich eigentlich für meinen Neffen gemacht. Oder sagen wir es mal so: ich hatte vor, meinem Neffen mit so einem Filzpüppchen zu schenken. Das war aber bevor Kai fertig geworden ist...

Filzroboter

Ich habe gleich hier von Erhart erzählt, als ich zum ersten Mal im Leben mit Filz gebastelt habe. Wie sollte es auch anders sein - das Filzfieber hat mich gepackt. Obwohl ich es besser wusste, bin ich mit offenen Armen in mein finanzielles Unglück gerannt und zum zweiten Mal in einem Monat bei Idee Markt gewesen. Und ich habe Filz gekauft. In allen Farben. Und...

DIY-DIY-Reiseführer Berlin

Hach ja, Berlin. Aus dem alten Stadtplan, den ich dabei hatte und der mir absolut gar nichts gebracht hat, weil ich die Zahlen falsch eingetragen hatte, habe ich das Cover gemacht. Und die vielen Flyers passten alle perfekt auf die Seiten. Ein bisschen noch Farbe, Öffnungszeiten und historische Hintergründe dazu...