Der Titel sagt eigentlich schon alles. Dieses Essen ist der reine Wahnsinn. Das erste Mal habe ich es relativ spät abends gekocht, damit ich für den nächsten Tag auf der Arbeit etwas habe. Und dann holte ich diese Delikatesse aus dem Backofen:

Zitronenhähnchen mit Parmesan-Kartoffeln

Wahrscheinlich muss ich nicht erzählen, dass ich an dem besagten nächsten Tag eine Pizza bestellen musste.

Das Rezept dazu gibt es auf Jeannys wunderschönem Blog Zucker Zimt & Liebe.