Leute, ich werde ganz wehmutig. Aus meinem kleinen, herumliegenden Baby wird ein aufgewecktes und brabbelndes Kleinkind. Wie wunderbar! Ehrlich, ich hätte es nicht für möglich gehalten (oder zumindest nicht in diesen Ausmaßen) dass ich eines Tages meinem(!) Kind beim Wachsen zusehen dürfte. Tagsüber stehe ich entweder vor Stolz grinsend oder vor Bewunderung staunend vor dem minikilopaket und kann es gar nicht glauben, was wir in diesem Jahr gemeinsam erleben durften. Wie viel Freude er mir schon geschenkt hat. Und was alles in diesen letzten 365 Tagen passiert ist.

Geschenke zum ersten Geburtstag

Wow.

Inzwischen sind auch die letzten Seiten des weltschönsten Babyalbums mit Erinnerungen gefüllt, das Zusammenleben von Baby und Hund klappt super, wir haben einen wunderbaren Regenbogen-Muttertag verbracht und schreckliche Tage mit Baby überstanden. Aus dem Baby wird ein selbständiger Bube, der sich mit fast 10 Monaten selbst abgestillt hat und jetzt bereit für viele neuen Abenteuer ist.

Die Welt will entdeckt werden

In diesem Alter sind die Kleinen sooo viel unterwegs und wollen alles ausprobieren. Dadurch ändert sich natürlich einiges im Alltag. Andere Rituale, andere Aktivitäten, andere Gewohnheiten – der erste Geburtstag bringt immer viel Neues mit sich!

Spaß

Holzschaukel-fuer-drinnen

Wird hier ganz groß geschrieben. Insbesondere jetzt, da hier ein neuer Mitbewohner eingezogen ist: diese wunderschöne schwarze Holzschaukel.
Der Kleine liebt es hin und her geschaukelt zu werden und kann davon nicht genug kriegen. Lautes Gelächter (was gibt es Schöneres!) und Freudentränen garantiert. Hand aufs Herz: wer schaukelt denn nicht gerne? Ich würde am liebsten sofort mitschaukeln… Aber meine zarten Beinchen passen leider nicht rein ?

Kinderschaukel-Geburtstagsgeschenk

Die Schaukel habe ich an einer Klimmzugstange aufgehängt: Win-Win-Situation! Regelmäßig ziehe ich mich daran hoch. Irgendwann muss es doch möglich sein, die Füße vom Fußboden zu bekommen! So zumindest die Theorie.
Wenn sie nicht benutzt wird, steht die Schaukel auf der Kommode im Flur. Man muss den Seilen etwas ausweichen, was am Anfang etwas ungewöhnlich ist. Irgendwann kommt man sich aber so vor als würde man einen schönen Fransenvorhang aufmachen wenn man durch die Tür geht :)

Ruhe

Wer so viel tobt muss irgendwann zur Ruhe kommen.

Sitzsack-Kinderzimmer

Inzwischen macht es richtig Spaß den Buben zu packen, mit ihm auf den Sitzsack zu gehen und ihm aus seinen Büchern vorzulesen. Früher blieb er nicht lange ruhig und fand alles andere interessanter.

Babyzimmer-Einrichtung-Sitzsack

Wir alle genießen diese gemeinsame, ruhige Zeit sehr. Immer wenn es geht versuchen wir sie gemeinsam zu verbringen. So kommt der Kleine am besten runter und findet leichter in den Schlaf nach dem aufregenden Tag. Auch wenn manchmal das Auf- und Zuklappen des Buches spannender ist als die Geschichte selbst. :)

Geschenke zum ersten Geburtstag: weitere Ideen

Geschenkideen-erster-Geburtstag

Sitzsack(1) und Schaukel(2) sind natürlich schon Hammergeschenke – aber es gibt natürlich noch eine Reihe weiterer Dinge, die wahre Freude verbreiten…

3) Krabbelverschleiß! Ich konnte nie verstehen, warum die Hosen meiner Neffen immer so aussahen wie sie aussahen. Tja, was das Elternsein einem alles beibringt…Deswegen kann man nie genug Hosen haben. Besonders hübsch sehen die Kleinen in stylischen Teilen wie dieser Hose aus.

4) Guten Appetit! Gerade bin ich dabei, die Breiphase auslaufen zu lassen und dem Buben feste Nahrung anzubieten. Für die Umstellung hilft nicht nur viel Geduld und Küchenpapier, sondern auch ein schönes Kinder Geschirrset.

5) Überall spielen! Ich habe immer Spielzeug dabei, wenn wir unterwegs sind. So lassen sich die Kleinen gut ablenken und man gewinnt z.B. beim Arzt oder im Restaurant ein wenig Zeit. Diese Magnet-Bausteine sind dafür perfekt – durch die Magnete bleiben sie immer zusammen und gehen dadurch nicht so schnell verloren. Zumal sie in einer hübschen Filz-Tasche verstaut und mitgenommen werden können.

6) Raus an die frische Luft! Mit diesem Laufrad haben die Kleinen viel Spaß – und zwar richtig lange. Denn das 3-in-1-Laufrad passt sich dem Wachstum des Kindes an und lässt sich zwischen 12 Monaten und 5 Jahren nutzen.

7) Kuscheln nicht vergessen! Sieht Sam nicht toll aus? Das hübsche Kuscheltier ist handgehäkelt und hilft dabei, auch die größten Krokodiltränen wegzuwischen :)

Und wie sehen eure Geschenke zum ersten Geburtstag aus? Gibt es etwas, was hier unbedingt fehlt? Oder habt ihr etwas verschenkt bzw. geschenkt bekommen was sich im Nachhinein als totaler Flop rausgestellt hat? Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen!

Dieser (Werbe-)Beitrag ist in Kooperation mit dem Online Shop Kleine Fabriek entstanden. Ich gebe hier ausschließlich meine persönliche Meinung zum Besten und berichte deswegen darüber, weil mich die Produkte und der Shop überzeugen. Jawoll!