In See stechen, große Abenteuer erleben: wer tut das nicht gerne? Ganz besonders wenn man dabei von Fiete, dem sympathischen Seemann begleitet wird.
Ich liebe es, neue Bücher für den Kleinen zu entdecken. Vor allem wenn wir einen Bezug zu ihnen haben: zu häufig sind wir selbst an der Küste unterwegs und sehen dabei Fische, sammeln Muscheln und bewundern Krebse…

Kinderbücher für Küstenfans, Piraten und Matrosinnen

Ihr könnt euch also wahrscheinlich vorstellen wie sehr ich mich gefreut habe, als ich die schöne Serie Fiete vom Boje Verlag entdeckt habe – das selbstgemachte Bücherregal wurde sofort neu aufgefüllt 😃

Ahoi! Kinderbücher für Küstenfans, Piraten und Matrosinnen

Und das sind die schönen Fiete-Bücher:

  1. Das große Suchbuch
    Pünktlich zum Sonnenaufgang in See stechen wollen und kurz vor knapp merken, dass die eingepackten Sachen verschwunden sind? Könnte mir auch passieren 😀 Der Kleine hilft sehr gerne, alles wiederzufinden…
  2. Das versunkene Schiff und Das versunkene Schiff
    Ein kleines Boot, eine Kiste Limo und drei paar Wollsocken: Fiete und seine Kumpels Hinnerk und Hein sind bereit für ein neues Abenteuer. Der erste Teil (das versunkene Schiff) ist genauso wie die Fortsetzung (die große Fahrt) wunderschön illustriert. Das Vorlesen macht nicht nur dem Kleinen Spaß…
  3. Krickel-Kraken-Pottmal-Buch
    180 Seiten Kritzelspaß – ich kann es kaum erwarten, dass der Bube mit seinen kleinen Buntstiften loslegt und die Unterwasserwelt entdeckt.
  4. Mein Freundebuch
    Ganz bald geht die Kita los – unendlich viele Erinnerungen wollen festgehalten werden. In diesem niedlichen Freundebuch macht das Eintragen richtig Freude, ich freue mich darauf.

maritime-kinderbuecher-ahoi-matrose

Vielen Dank an Boje Verlag, der mir die Bücher zur Rezension zur Verfügung gestellt hat.

Lesen mit Kindern: Diese Kinderbücher sind ein Muss für alle kleinen Matrosinnen, Piraten und Küstenfans ⛵️