Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Meine Herren, 2018 hat es aber auch in sich. Ich schreibe vorsichtshalber in der Gegenwartsform, wer weiß schon was die nächsten Tage noch mit sich bringen 😃
Jedenfalls: allmählich wird es Zeit, Danke zu sagen. Denn woran es uns nicht mangelt ist an dem Bedürfnis, uns zu bedanken. Bei all unseren Lieben, die unseren neuen Weg mit uns gehen und uns nicht von der Seite weichen. Bei den Ärzten und Therapeuten, die sich immer Zeit nehmen und uns ein offenes Ohr schenken. Bei Freunden und Nachbarn, die immer dann einspringen, wenn die Hütte wieder mal brennt. Bei den Erzieherinnen, die unserem Großen dabei helfen, in einen geregelten Alltag zu finden.
Solche tollen Menschen um uns herum zu haben – dankbarer könnten wir nicht sein.

Tomatenmarmelade Rezept: Schöne Geschenkideen für Therapeuten, Ärzte, Freunde und Nachbarn

Doch wer so spät unterwegs ist wie ich… Dem fällt eben auf, dass in der Arztpraxis die Schokoladenkekse körbeweise rumstehen. Was nicht bedeutet, dass man genug Schokokekse haben kann (ganz im Gegenteil). Doch ich finde, dann ist eben ein bisschen Kreativität gefragt. In meinem Fall wollte ich etwas Besonderes machen. Daran sollte es nicht scheitern: Dieses Jahr gibt es ein Glas selbstgemachte Tomatenmarmelade. Die ist außergewöhnlich und schmeckt himmlisch! Ganz nebenbei ist sie super einfach gemacht:

Rezept für Tomatenmarmelade

Zutaten (für ca. 1,5kg Marmelade)

  • 650g Fleischtomaten, gewürfelt
  • 2 Zwiebeln, gewürfelt
  • 250g Gelierzucker 2:1
  • 100g Schinkenwürfel
  • 2EL Tomatenmark
  • Mark einer Vanilleschote
  • 100g weißer Balsamicoessig
  • Thymian & Petersilie, klein geschnitten

Und so geht’s:
Schinken kurz anbraten, Zwiebeln dazu geben und glasig werden lassen. Mit restlichen Zutaten ablöschen. Aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In Weckgläser füllen, diese 5 Minuten auf den Kopf stellen, umdrehen und abkühlen lassen.

Tomatenmarmelade Rezept Zucchinisouffle verschenken

Als nächstes ist die Verpackung dran. Ich muss sagen, ich liebe das Geschenkpapier von Rico Design (Werbung da Markennennung). Davon habe ich zwei Rollen gekauft: eine Rolle Geschenkpapier mit einem grün-rosanen Verlauf und eine total abgefahrene, irisierende Geschenkfolie – da sind winzig kleine Sterne darauf, die wunderschön glänzen wenn man die Folie hin und her bewegt. Dazu habe ich zwei Rollen Bänder in rosa und mint mitgenommen, um die Karte festzumachen. Wobei wir beim Thema wären:

Wir sagen Danke – Free Printable Dankeskarte

Geschenkidee Marmelade verschenken

Auf der Innenseite der Karte steht das Rezept für Zucchinisoufflé, das wie die Faust aufs Auge zur Marmelade passt. Denn sollte man nicht wissen, was man mit der Marmelade macht, hat man direkt eine super Idee zur Hand. Das Soufflé ist genau wie die Marmelade einfach gemacht und zusammen machen sie echt etwas her.

Danke sagen Weihnachtsgeschenke für Ärzte, Therapeuten usw

Auf der Kartenrückseite steht ein persönlicher Text. Unter den ihr einfach den Namen eurer Familie eintragen könnt. Vielleicht passt der Text auch gut zu euch und eurer Lebenssituation. Darum dachte ich mir, vielleicht freut ihr euch, wenn ihr eine solche Karte einfach ausdrucken, ausschneiden und zusammenkleben könnt.

Download Dankeskarte Freebie

Hier könnt ihr die Dankeskarte herunterladen. Beim Ausdrucken habe ich 4 Kopien pro Seite angewählt, da wir recht häufig Danke sagen möchten 😉 Falls ihr nicht so viele Karten braucht, könnt ihr darauf achten, dass der Druck auf 80% eingestellt ist, dann ist die Karte nicht so groß.

Ich hoffe, euch gefällt diese Idee! Ich bin gespannt, ob ihr auch die Tomatenmarmelade verschenken werdet und freue mich natürlich, wenn ihr diese Idee teilt!