Babyerstausstattung.
Ich weiß noch wie ich, mit dem ersten Kind schwanger, zum ersten Mal einen Babyausstattungsshop betrete. Dieses Gefühl dürfte vielen jungen Familien bekannt sein: Man geht in den Laden mit der naiven Vorstellung hinein, die ein, zwei Dinge zu kaufen, die ein Baby so braucht. Und wird von dem Angebot schlichtweg überrollt. Plötzlich sollen Dinge wie Flüstermaschinen, Schnullerspender fürs Bett oder Fläschchenwasser-Abkühler essenziell wichtig sein, wenn man sein Baby gesund und glücklich durch die erste Zeit bringen will.

Mit etwas Glück hat man im Freundeskreis Familien mit älteren Kindern, die einen dank ihrer Erfahrung davon überzeugen können, dass man nicht literweise spezielles Babywasser bunkern muss, damit die Kleinen nicht verdursten.

So wie ich. Dank meiner Freunde erfahre ich recht früh, dass es nicht viel braucht, um die Babyzeit unbeschadet zu überstehen. Neben Basics wie Kinderwagen, Babyfon und Wickelkommode gibt es eine Sache, die uns unisono empfohlen wird: eine Babywippe. Und genau das möchte ich euch heute erzählen: Warum die BabyBjörn Babywippe Bliss eine der besten Anschaffungen für frischgebackene Eltern ist. Ja, da hat das schwedische Familienunternehmen wirklich an jedes Detail gedacht!

Und: Mit etwas Glück kann eine/r von euch eine BabyBjörn Babywippe Bliss gewinnen! Alle Infos zum Gewinnspiel weiter unten in diesem Beitrag.

Babybjörn Babywippe Bliss Babyerstausstattung

Das Wichtigste zuerst: Die Babywippe ist ergonomisch gestaltet; Rücken, Nacken sowie Kopf werden durch die Form gut gestützt und das Gewicht des Kindes wird gleichmäßig verteilt. Somit ist die Babywippe ab Geburt verwendbar und mir vom ersten Tag an eine große Hilfe: Ich kann den Kleinen gut dort ablegen und ihn beim Pumpen ganz in meiner Nähe wissen. Ein echter Trost, wenn es mit dem Stillen nicht klappt.

Auch wenn ich den Kleinen am liebsten den ganzen Tag mit mir herumschleppen würde, gibt es einfach Situationen, in denen ich froh bin, ihn kurz hinlegen zu können, um beide Hände frei zu haben. Doch insbesondere jetzt, da er immer mobiler wird und anfängt sich zu drehen, mag ich ihn natürlich keine einzige Sekunde unbeobachtet lassen. In der Babywippe kann der Kleine in Ruhe seine Umgebung beobachten und entdecken – die drei einstellbaren Höhen bieten stets die richtige Position fürs Ausruhen oder Spielen. Apropos Spielen: Das passende Spielzeug lässt sich ganz einfach an das Gestell klemmen und wieder abmachen.

Babybjörn Babywippe Bliss ab Geburt Babyausstattung

Doch nicht nur deswegen halte ich sie für eine geniale Erfindung.
Für Familien, die wie wir viel unterwegs sind, ist die durchdachte Bedienung ein Segen! Denn die Babywippe Bliss lässt sich ganz einfach zusammenklappen und platzsparend in der Transporttasche mitnehmen. Auch im Urlaub möchten wir nämlich nicht darauf verzichten, dass der Kleine etwas Vertrautes von zu Hause hat, worin er sich wohl fühlt und was uns den Alltag erleichtert. Zumal man mehr als die Babywippe ja nicht braucht – dadurch, dass das Schaukeln durch die Bewegungen des Kindes ausgelöst wird, muss man weder Batterien noch Kabel mitnehmen.

Das einzige, was bei der Babywippe Bliss kompliziert werden kann, ist die Entscheidung für einen Bezug. 😃 Was viele nicht wissen, ist, dass man den Stoffsitz in vielen Farben nachkaufen kann. Ziemlich praktisch, wenn ein Bezug in der Wäsche ist oder man einfach ein bisschen Abwechslung haben möchte. Die Stoffsitze sind Oeko-Tex-zertifiziert und in zwei verschiedenen Materialien vorhanden: gesteppter Baumwolle und luftigem Mesh.

Babyerstausstattung Babywippe Bliss von Babybjörn

Morgens, während ich dusche, mittags, während ich koche, abends, während ich mich bettfertig mache: Die BabyBjörn Babywippe ist inzwischen nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Doch der größte, allerschönste Einsatz dieser Babywippe ist der auf dem oberen Bild: die perfekte Position, um lange und ausgiebig vom großen Bruder gekuschelt zu werden…

Gewinnspiel BabyBjörn Babywippe Bliss

Zusammen mit BabyBjörn möchte ich einer/m von euch Schaukelfans eine Freude machen:
Ihr könnt eine Babywippe Bliss in eurer Wunschfarbe (je nach Verfügbarkeit) gewinnen!

Mitmachen geht ganz einfach: Erzählt mir in den Kommentaren, warum ihr die Babywippe gewinnen wollt und welche Farbe ihr gerne hättet.

Ganz kurz noch die Teilnahmebedingungen:

  • das Gewinnspiel beginnt ab sofort und endet am 07.02.2019 um 21 Uhr
  • Teilnahmeberechtigt sind natürliche, volljährige Personen mit einem ständigen Wohnsitz in Deutschland.
  • Eine Mehrfachteilnahme ist nicht gestattet.
  • Die GewinnerInnen werden über random.org ausgelost und hier veröffentlicht, mit der Veröffentlichung erklärst du dich durch die Teilnahme einverstanden.
  • Sollte es nicht möglich sein den Gewinner innerhalb von 3 Tagen zu kontaktieren, behalten wir uns vor eine/n neue/n Gewinner/in auszulosen.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die zu gewinnenden Preise können nicht bar ausgezahlt werden.
  • Die Kommentare werden auch nach Beendigung des Gewinnspiels nicht gelöscht.
  • Der Versand der Gewinnpakete erfolgt nur nach Deutschland und Österreich direkt über BabyBjörn. Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklärst du dich bereit, im Falle eines Gewinnes nach den neuen DSGVO Standards deine Daten (Name und Anschrift) an den Kooperationspartner und dessen Transportdienstleister zum Versand des Gewinnes freizugeben. Für weitere Zwecke werden deine Daten nicht gespeichert und benötigt.

Jetzt aber: viel Glück!

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit BabyBjörn.

Update! Die Gewinnerin wurde gezogen und bereits benachrichtigt. Herzlichen Glückwunsch, Irene!