Ruhe, Stille, Abgeschiedenheit – für unsere Familienreise durch Portugal haben wir uns ein ganz besonderes Ziel ausgesucht. In Villas do Agrinho, einer Ferienanlage direkt am Nationalpark Peneda-Gerês, werden wir eins mit der Natur und genießen die einmalige Schönheit der umgebenden Berge und Täler. Eine einmalige Erfahrung!

Wow. Wow. WOW!!! Je tiefer wir Richtung Herzen von Gerês fahren, desto überwältigender wird die Umgebung und wir kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Eine Kurve jagt die nächste, die Straßen werden immer enger und die Bergen immer höher. Diese Aussicht!

Doch der Weg dorthin ist nichts im Vergleich zu dem, was uns in der Ferienanlage Villas do Agrinho erwartet. Wir holen unseren Schlüssel an der Rezeption ab und schließen das Tor zu dem Ort auf, der für die nächsten Tage unser Zuhause sein wird: Die Villas do Agrinho heißen uns willkommen.

Portugal mit Kindern Abenteuer Geres Nationalpark

Portugal mit Kindern – unsere Unterkunft in Villas do Agrinho

Auf der Website wird Natur pur versprochen. Und soweit das Auge reicht: Ja, das ist hier wirklich ernst gemeint. Die acht Häuser sind so dermaßen in die Umgebung integriert, dass man sie erst beim genaueren Hinsehen entdeckt. Eines versteckt sich hinter einem Wasserfall, ein anderes liegt idyllisch zwischen Olivenbäumen, bei einem anderen ist der Jacuzzi das erste, was man sieht. 

Portugal mit Kindern - Reisen mit Hund in die Berge

Eines haben alle Häuser gemeinsam: sie alle bieten die Möglichkeit, einen Urlaub der ganz besonderen Art zu verbringen. Hier wird der Komfort eines Ferienhauses mit den Annehmlichkeiten eines Hotels verbunden – die Anlage muss man also gar nicht erst verlassen, um ein Abenteuer zu erleben. 

Doch bei all der Besonderheit dieser Häuser – das Schönste von ihnen lässt sich nur mit unserem Schlüssel öffnen: Das Casa do Curral.

Ferienhaus in Portugal mit Hund Geres
Ferienhaus Portugal mit Kindern - Geres Nationalpark
Ferienhaus in Geres Portugal mit Kindern
Ferienhaus Luxus Portugal mit Kindern Familie mit Hund

Zwei riesige Schlafzimmer, ein großzügiger Wohnraum mit Küche, eine vollausgestattete Küche, eine Terrasse mit Schaukel und einem einmaligen Blick auf die Berge und den See… Im Hundert Quadratmeter großen, geschmackvoll eingerichteten Landhaus mangelt es an nichts. Wir können uns kaum entscheiden, wo wir am liebsten unsere Zeit verbringen – drinnen, bei all diesem Luxus? Oder doch lieber draußen, wo ein riesiger, zum Haus gehörender Garten nur darauf wartet, genossen zu werden?

Wie gut, dass wir das Beste aus beiden Welten erleben können: Wir reißen die Fensterfront auf und lassen die Natur einziehen. Vom Schlafzimmer aus können wir nicht nur auf die umgebenden Dörfer auf dem gegenüberliegenden Berg schauen, sondern auch auf den See, der uns von ihnen trennt. 

Luxusurlaub in Portuglal mit Kindern
Ferienhaus Luxus Portugal mit Kindern - Familienurlaub in Geres
Familienurlaub Ferienhaus Geres
Ökotourismus in Portugal mit Kindern

Portugal mit Kindern – die Ferienanlage Villas do Agrinho

Gleich am ersten Tag machen wir uns auf, die Anlage kennenzulernen. Nach oben Richtung Pool? Oder doch lieber nach unten Richtung See? Egal welche Richtung wir einschlagen, hinter allen Stufen wartet immer eine Überraschung auf uns. Saftige Orangenbäume. Bunte Zitronenbäume. Ein Teich mit Fröschen. Brunnen. Wasserfälle. Grün, soweit das Auge reicht und ja, atemberaubend trifft es – die Natur lässt uns ganz demütig werden. Der Große ist unendlich aufgeregt, er möchte alles sehen, anfassen und begreifen, er saugt alles auf und kriegt nicht genug. Wo er das wohl her hat 🙂 

Slow Travel langsames Reisen mit Kindern in Portugal
Portugal mit Kindern die Welt entdecken
Urlaub am See Portugal Geres Villas do Agrinho mit Kindern

Und als wäre es alles nicht genug, darf er das nagelneue Spielhaus einweihen – damit ist die Anlage auch für die Kleinsten ein super schönes Erlebnis. Apropos Erlebnis: ich könnte hier viel über die Schönheit der Anlage und insbesondere des Pools schreiben, aber ich denke, diese Bilder sprechen für sich:

Sommerurlaub in Portugal mit Kindern - Slow Travel Family
Ferienanlage Geres Portugal mit Kindern
Ferienhaus Luxus in Geres Nationalpark

Portugal mit Kindern –  Die Umgebung bei Villas do Agrinho

Die Villas do Agrinho sind ein paar Minuten vom einzigen Nationalpark Portugals entfernt: Das Naturschutzgebiet Peneda-Gerês ist für seine traumhaften Wanderwege voller Wasserfällen, Kapellen, Flussmündungen und Ruinen bekannt. 

Wasserfall Geres Nationalpark Portugal mit Kindern

Der Naturpool bei Portela do Homem entschädigt für den steilen Weg, der Wasserfall Tahiti ist einer der schönsten und größten Gerês, manche Strecken kann man sogar mit dem Kinderwagen zurücklegen. Bei der Planung hilft uns die App Gerês Holidays mit ihren vielen Informationen zu Routen, Aktivitäten und Events.

Geres entdecken - Portugal mit Kindern
Ökotourismus in Portugal mit Kindern

Unser Plan, eine Menge davon kennenzulernen, steht. Doch der beste Plan nützt uns leider nichts, denn er wird von Stirnhöhlenentzündung, Fieber und fiesen Schmerzen durchkreuzt. 
Schade? Ja. Doch wie gut, dass die Anlage selbst soviel zu bieten hat, dass wir sie gar nicht verlassen müssen. Hier wird man mit den Annehmlichkeiten eines Hotels verwöhnt und hat gleichzeitig das Gefühl, ganz und gar für sich zu sein – Glück im Unglück! So können wir den Luxus unseres Hauses genießen, den Einkauf nach Hause geliefert bekommen und uns ganz und gar auf das konzentrieren, wofür wir hierher gekommen sind: Entschleunigen, entspannen und den ersten Geburtstag des Kleinen an diesem ganz besonderen Ort feiern.

Erster Geburtstag feiern in Portugal mit Baby#

Portugal mit Kindern – unser Fazit zu Villas do Agrinho

Die Entschleunigung, die wir hier erleben, ist eine wertvolle, unbezahlbare Erfahrung, die wir der einmaligen Lage der Villas zu verdanken haben. Wir fühlen uns innerlich gewachsen und einander näher und sind uns sicher, dass diese für uns ganz unbekannte Art des Urlaubes eine Menge dazu beigetragen hat.

Entschleunigung im Familienurlaub in Portugal mit Kindern

Selbst die Tatsache, durch die Krankentage auf die vielen Ausflüge verzichten zu müssen, ließ bei uns nicht das Gefühl aufkommen, etwas verpasst zu haben. Ganz im Gegenteil: durch das gebotene Programm in den Villas selbst genießen wir alle Annehmlichkeiten direkt vor Ort und können die Schönheit dieser Gegend von unserer Terrasse aus erleben.
Für alle, die Ruhe suchen, der Natur nahe sein möchten, durchatmen und sich auf das, was wirklich zählt besinnen wollen, sind die Villas do Agrinho ein einzigartiges Refugium im Norden Portugals.