Jetzt ist es offiziell: Das Weihnachtsfieber hat mich gepackt! Die Kekse sind gebacken, die ersten Geschenke aus dem Adventskalender schon im Einsatz und der Weihnachtsstern leuchtet. Ich liebe diese vorweihnachtliche Zeit, diese Stimmung! Kaum zu glauben, dass es in wenigen Tagen schon soweit ist und wir Weihnachten feiern. Zumal noch einiges zu tun ist: Weihnachtsbriefe schreiben, den Weihnachtsbaum kaufen und dekorieren, Weihnachtsgeschenke einpacken. Darauf freue ich mich wirklich am meisten ❤️

Vorfreude ist die schönste Freude – für mich gipfelt sie darin, die liebevoll ausgesuchten Geschenke einzupacken. Nach Wochen und zum Teil sogar Monaten der Überlegungen, worüber sich meine Lieben am meisten freuen würden, beginnt der letzte Teil meiner kleinen Weihnachtstradition. Ich hole die Geschenke endlich aus ihrem Versteck, breite sie im Wohnzimmer aus, gönne mir ein Glas Wein, mache weihnachtliche Musik an und genieße die Stunden, die ich damit verbringe, meiner Kreativität freien Lauf zu lassen.

Mit einer kleinen Grundausstattung gewappnet kann es dann losgehen: Geschenkpapier, Schleifenband, Schere und Tesafilm sind fast alles was man braucht, um individuelle, schöne Weihnachtsgeschenke für Kinder einzupacken. Und nicht nur für sie!

Weihnachtsgeschenke einpacken – 3 kreative Ideen, damit Schenken Freude macht!

Dieses Jahr habe ich die Geschenkverpackungen von ava&yves bei tausendkind entdeckt und mich sofort verliebt. Ich finde es besonders schön, dass sie alle aufeinander abgestimmt sind – ja, der Monk in mir mag es einheitlich unterm Weihnachtsbaum und hat die Bögen schnell in den Warenkorb gelegt 😉

Apropos einheitlich, hier ein Bild vom Adventskalender im letzten Jahr. Ich finde, wenn die Geschenke optisch gut zueinander passen, sind sie ein tolles Deko-Highlight in der Weihnachtszeit!

Geschenke schön verpacken Adventskalender Kinder

Wenn das Geschenkpapier stimmt, ist das schon mal ein riesiger Schritt. Ich gestehe, ich bin keine große Verpackungskünstlerin. Darum packe ich die Geschenke recht simpel ein und setze lieber auf kleine Highlights in Form von Anhängern & Co. Die Geschenke werden somit zu richtigen Hinguckern!

Kreative Weihnachtsgeschenke verpacken – DIY mit individuellen Fotos

Mega individuell ist der selbstgemachte Foto-Geschenkanhänger. Eine sehr simple Idee, die sich schnell umsetzen lässt und eine wunderschöne Wirkung hat. Dazu druckt man sein Lieblingsbild aus, schneidet es in der gewünschten Form, macht ein kleines Loch für das Band und zack – hält man ein wunderbares Geschenk in den Händen. Oder manmacht es wie ich und klebt das Foto direkt auf das Geschenkpapier. Unter dem Weihnachtsbaum weiß man sofort wem welches Geschenk gehört!

Kreative Weihnachtsgeschenke verpacken – Geschenke mit Botschaft

Auch bei dieser Geschenkverpackung haben die Kinder sofort leuchtende Augen! Spätestens wenn die Kinder ihren eigenen Namen auf den Geschenken entdecken ist die Aufregung groß! Für unseren Adventskalender habe ich diese Buchstabenperlen benutzt. Man kann sie direkt auf das Geschenk kleben oder z.B. eine kleine Botschaft auf ein Band fädeln.

Kreative Weihnachtsgeschenke verpacken – Geschenke mit Pompoms und Quasten

Ich liebe es, Pompoms zu machen. Es gibt einfach nichts, was mit einem Pompom nicht schöner aussieht 🙂 Sie sind super schnell gemacht und Spaß hat man auch noch dabei! Am einfachsten geht es mit einem solchen Pompom-Maker Set, hier hat man die Grundausstattung für Pompoms und Quasten. Dann kann es losgehen: Girlanden, Geschenke und sogar Weihnachtskarten kann man damit im Handumdrehen einzigartig machen.

Kreative Weihnachtsgeschenke verpacken – Vorfreude pur!

Jetzt muss nur noch ein Weihnachtsbaum her, damit die Geschenke einen schönen Platz darunter finden und der Spaß kann losgehen!
Falls ihr auf der Suche nach hübschen Geschenkverpackungen seid, schaut mal bei tausendkind vorbei. Hier findet ihr nicht nur wunderschönes Geschenkpapier, sondern auch Geschenktüten und tolle Klebebänder, damit eure Geschenke zu unvergesslichen Unikaten werden.

Ich hoffe, ich konnte euch mit diesen Ideen ein wenig inspirieren und wünsche euch viel, viel Spaß beim Geschenkeverpacken!