Das bunte Familienleben

article placeholder

Aufräumwochenende

Hach. Manchmal tut es einfach nur gut, aufzuräumen. Ich habe es noch nie für möglich gehalten, dass dieser Satz von mir kommt. Und nicht nur deswegen, weil ich dabei wertvolle Dinge finde wie den 20€ iTunes-Gutschein von meinem letzten Geburtstag. Au... weiterlesen

Fräulein Porzellan

Ich habe euch Zeit gegeben, mich zu fragen, ob es wirklich mein ernst war, am 24. eine Niete zu verschenken. Ihr habt es nicht getan. Und weil ich überhaupt nicht nachtragend bin, erzähle ich euch es trotzdem. Als erstes vorweg: versucht es nicht zu Hause. Es ist ganz und gar nicht gut angekommen. Also, die Niete jetzt. Ich habe wirklich damit gerechnet, dass wenigstens die doch meiner Meinung nach sehr lustige Idee gewürdigt werden würde. Nein, war nicht der Fall. Zumindest nicht sofort...... weiterlesen

24

Vorfreude ist die schönste Freude. Ein letztes Mal das Türchen (in diesem Fall Schächtelchen) aufmachen, ein letztes Mal voller Neugierde das Geschenk langsam auspacken. Ja, ich würde sagen, ich habe mich dieses Jahr selbst übertroffen, heute nochmal ganz besonders. Hier seht ihr den Gipfel aller weihnachtlichen Gefühle wie Liebe, Frieden, Zuwendung und Aufmerksamkeit...... weiterlesen